Die „5 R“ des reduzierten Konsums

Header_Heimmisch_Fotos.jpg

REFUSE:  lehne ab was du nicht unbedingt benötigst
REDUCE: reduziere was immer möglich ist
REUSE: verwende Dinge wieder
REPURPOSE: nutze Gegenstände für andere Zwecke
RECYCLE: führe was du nicht benötigst dem Wiederverwerten zu (kompostiere, verschenke, verkaufe, entsorge im sortenreinen Müll)

Mit unseren Kaufentscheidungen bestimmen wir was produziert wird, deshalb:

  • verwende sowenig Plastik, Kunststoff wie nur irgend möglich
  • entscheide dich für regionale Produkte
  • wähle langlebige Produkte
  • tausche, teile, miete oder leihe dir Dinge die du nur kurzzeitig benötigst

Entweder oder….

Nicht alles passt für jeden, doch einige dieser Gebrauchsgüter lassen sich sehr leicht ersetzen. Ausprobieren macht zudem auch oft wirklich Spass, in Bad und Küche, beim Reinigen oder dann Verschenken.

Hier einige Anregungen, was wir verwenden können statt:

Flüssigseife   —       Stückseife

Duschgel     —       Seife

Zahnpasta    —    Salz, Schlämmkreide, Kräuter

Köperlotion   —   Mandelöl, andere Pflanzenöle, Sheabutter,..

Wattepads   —  Abschminktücher aus Stoff

Shampoo   —  Natron, Kräutertee, Roggenmehl, festes Shampoo

Haarbalsam   —  Ei, Essig

Papiertaschentücher   —  Stofftaschentücher

WC Reiniger   —  Essig

Flächenreinigungsmittel   —  Essig, Natron,  Zitronensäure, Schmierseife,..

Geschirrspülmittel   —  Essig, Schmierseife, Efeusud

Scheuermilch   —  Schlämmkreide

Waschmittel Pulver, flüssig    —  selbstgemischtes Waschpulver, Efeublätter

Küchenrolle   —  Küchentücher aus Stoff

Plastiktragtaschen  weniger—  Stofftragetaschen

Plastiksackerl   —  Stoffsackerl für Gemüse

Geschenkpapier    —  Zeitung, Packpapier, Stofftücher, Geschenksackerl selbstgemacht

Geschenkband   —  Schnur aus Wolle, Packschnur, Bast

Kleber   —  selbst angerührter – ungiftiger Kleber

Kaffeefilter   —  Dauerfilter

abgepacktes Brot    —  offenes Brot in eigenem Sackerl kaufen

Plastikflaschen    —  Glasflasche, Thermosflasche

Teebeutel   —  loser Tee

Milchpackerl   —  Milch vom Milchautomaten

Frischhaltefolie   —  Bienenwachstücher

Joghurt in Bechern   —  Joghurt selber machen

Saft in Packungen   —  selbstgemachter Saft, kalter Tee

Mineralwasser   —  Wasser vom Sodamaker

Ein Gedanke zu „Die „5 R“ des reduzierten Konsums

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s